5Billionsales ganz einfach erklärt:

Kostenlos anmelden und dafür mindestens $ 400.-- jährlich bekommen, indem du regelmäßig die neue 5B-Browsererweiterung nutzt.
Deinen persönlichen Link an alle weiter verschicken. JEDER der sich dann über deinen Link auch kostenlos anmeldet, bekommt natürlich auch die mindestens $ 400.-- und du an JEDER neuen Anmeldung zusätzlich $ 100.-- jährlich ein Leben lang.
Alles was sich dann aus deinen direkten Partnern entwickelt, bist du wiederum an JEDER Anmeldung zusätzlich mit $ 5.-- jährlich beteiligt.
Du hast 16 Ebenen von sich 10tausende User weltweit ansammeln werden, weil jeder so viele Menschen, wie er will, mit seinem Affiliatelink anmelden lassen darf.
Die Leute melden sich teils in Scharen an, weil es kostenlos ist, man mindestens $ 400.-- alleine durch die Anmeldung bekommt und jedem auch klar ist, wo das Geld herkommt.
Nämlich: nicht aus Investitionen neuer Partnern, sondern aus deinen Daten, die dein Smartphone im Netz eh schon seit Jahren hinterlegt.
5Billionsales macht aus den Daten (Targeting) Geld, wie Facebook, Twitter, WhatsApp, Telegram, Google, Amazon etc. auch.
Bei 5Billionsales bekommst du dafür etwas wieder zurück - die User sind 5Billionsales eben nicht egal.
Persönliche Daten, wie dein Name, Tel.Nr und Email werden nicht verkauft.
Es geht lediglich um das Verhalten der IP-Adresse deines Gerätes.
Ist jeder selber schuld, der hier - KOSTENLOS für ALLE und IMMER - nicht mitmacht.
Ich habe bis anhin noch nie so etwas spannendes kennengelernt !!! Daten sind Gold wert und endlich bekommt man dafür mal etwas zurück. 5Billionsales ist ein Projekt, dass sehr viel Potential hat