Home » BLOG » Für Anleger interessant

Für Anleger interessant

Veröffentlicht am 23. Juli 2021 um 00:46

Das seltenste und schönste Edelmetall –
The „sunshine element“

Osmium ist ......

... Das neue Silber oder Gold für Investitionen
... Nicht austauschbar
... Unglaublich selten
... Teilbar, daher in Krisen als Tauschobjekt einsetzbar
... In einer Krisensituation vermutlich noch wertvoller als heute
... Als solches eine neue Anlageklasse & eine spannende Option für die Kapitalanlage

Warum ist Osmium so selten?

 Osmium wird zusammen mit Platin in Platinminen abgebaut.
 10.000 Tonnen Platinerz enthalten nur eine Unze Osmium.
 Um eine Unze Osmium zu produzieren, sind also 250 LKW-Ladungen Platin-Erz
    erforderlich.
 22 Gramm Osmium passen in das Volumen eines einzigen Zuckerwürfels.
 Es gibt nichts Selteneres und Wertvolleres als dieses Metall in seiner kristallinen Form!

Wichtigste Kriterien für Investoren

... Extrem hohe Knappheit
... Absehbarer weiterer Anstieg der Knappheit bis hin zur Nichtverfügbarkeit
... Wiederverkauf in verschiedenen Märkten
... Unbegrenzt haltbar bei sehr geringem Lagervolumen
... Ungefährlich und leicht zu transportieren
... An keiner Börse vorhanden und stark steigende Nachfrage

Grundsatzfakten über Osmium…

 So unglaublich selten, dass die jährliche Weltproduktion nur 1.200 kg beträgt. Davon liegt die
   durchschnittliche Kristallisationsrate bei durchschnittlich 120 kg. Mit dem Hochfahren der               Kapazitäten steigt diese Rate stark an.
 Die Jahresproduktion von kristallinem Osmium passt in ein Volumen von nur 5,31 Litern.
 Osmium ist ca. 1.000-mal seltener als Diamanten und wird für spektakuläre Schmuckstücke         und exklusivste Uhren verwendet.
 Erhältlich bei vielen Juwelieren und jedem gelisteten Einzel- oder Großhändler, der einem             Osmium-Institut angeschlossen ist.
 In vielen Ländern besitzt dieses fälschungssichere Edelmetall bereits den Status von Gold und     wird zum Teil bereits zoll- und/oder steuerfrei gehandelt.
 Osmium ist in der internationalen Osmium-Datenbank zertifiziert und dokumentiert, was auch       sichere Transaktionen auf privaten Märkten und beim Verkauf an Juweliere ermöglicht.
 Oder mit anderen Worten: Dies könnte der heißeste Tipp auf dem Investmentmarkt sein

Die gebräuchlichste Form für Anleger ist die Disc, sozusagen die Urform für jede Weiterbehandlung. Für Anleger interessant, weil keine Schneide- oder Designkosten dazukommen.

Die Größe der Disc bewegt sich zwischen 17,97 mm und 50,87 mm, das Gewicht beträgt zwischen 2,602 g und 22,226g.

Ebenfalls gebräuchlich sind Flachbarren in unterschiedlichen Größen und Gewicht.

 

Starrow-Tafelbarren » Star Row (7er)

Star Row sind besonders für Kleinanleger interessant. Reihen von zwei bis sieben Stars können bei Bedarf auch schnell wieder monetarisiert werden. Gewicht zwischen 0,097 g und 0,418 g mit einem Wert zwischen 232,- und 961,- EURO sehen sehr gut aus und sind entsprechend beliebt.

Es empfiehlt sich, bald in diese Wertanlage einzusteigen, da mit wachsendem Bekanntheitsgrad auch die Nachfrage und der Preis steigen werden.

 

Komplette pdf Dokumentation anfordern.


«   »