SINUS

Veröffentlicht am 21. März 2022 um 15:58

DIGITALISIERUNG UND ZIVILISATION BELASTEN KÖRPER UND PSYCHE

Ein ungesunder Lebenswandel, die Einflüsse der Digitalisierung (E-Smog = Feldrauschen) sowie der Entzug des natürlichen Erdmagnetfeldes bescheren uns viele Probleme. Insbesondere das bekannte Magnetfeld-Mangel-Syndrom (MFDS – Magnetic Field Defiency Syndrom) löst häufig zivilisationsbedingte, körperliche, aber auch psychoemotionale Probleme aus!

Das MFDS entsteht durch zu wenig Zeit in der Natur (täglich min. 2-3 Stunden wären ideal), durch den Aufenthalt in Häusern (Beton ist besonders absorbierend), durch den Aufenthalt in Fahrzeugen (faradayscher Käfig in Autos, Bus, Bahn etc.), durch den Einfluss von modernen Sende- und Gerätetechnologien (E-Smog, 5G, WLAN, Digitalisierung allgemein u.v.m. = Feldrauschen) sowie durch die natürliche Abnahme des Erdmagnetfeldes.

Durch diese Einflüsse können Sie leider viel Regenerationskraft und Vitalität verlieren!

DIE LÖSUNG?

Die Körperzellen brauchen wieder Erdmagnetfeldwellen, zugeführt in der Form einer natürlichen Sinuswelle (Natur-Elektrizität) und idealer Zellgrundtaktfrequenz (Erdmagnetfrequenz = Schumann Frequenz). Durch eine fein dosierte Zuführung des pulsierenden Erdmagnetfeldes in reiner Sinuswelle (kein Therapie-Magnetfeldsystem) kann die eigene Vitalität, die Regenerationsfähigkeit und die Resilienz gestärkt werden! Zudem lassen sich Bioresonanz-Codes zur Stärkung der körperlichen Resilienz ideal per Sinus-Welle übertragen. Das ist aufladend und Mitte stärkend zugleich!


«   »