Home » Osmium

BEREICH

Lifestyle

OSMIUM - das seltenste Edelmetall der Welt.
Als Schmuck und/oder Wertanlage

 

Osmium ist nicht nur das seltenste Edelmetall sondern das seltenste Element überhaupt.

Die Förderung von Osmium findet gemeinsam mit Platin statt. Dabei sind in 10.000 Tonnen Platinerz nur 30 Gramm Osmium enthalten. Die Trennung der Metalle ist komplex und teuer. 

Wenn die Förderung von Platin zurückgeht, wird Osmium nicht mehr abgebaut werden. Damit wird die Seltenheit noch weiter gesteigert. 

Im Augenblick werden circa 120 kg Osmium pro Jahr gefördert. Diese Zahl gilt für die weltweite Förderung!

Osmium als Schmuck

Osmium als Wertanlage

Immer mehr steigt auch die Verwendung von Osmium in Schmuck. Oft wird es dabei gemeinsam mit Metallen wie Gold, Silber, Platin oder Titan zu spektakulären Schmuckstücken verarbeitet. Diese Schmuckstücke entziehen dem Rohstoffmarkt für Osmium Material. Da die Schmuckstücke in privater Hand bleiben, kann aus ihnen das Osmium nicht zurückgewonnen werden.

Anleger spekulieren langfristig in erster Linie darauf, dass Osmium durch seine Seltenheit für Juweliere immer schlechter zu erwerben sein wird. In Zukunft werden die privaten und institutionellen Anleger den Schmuckmarkt mit kristallinem Osmium in Barren oder Discform oder in Form von Diamonds und Stars versorgen.